Über das Suchfeld bei Amazon einkaufen und www.fotodrohne.de unterstützen. Keine Mehrkosten für Sie.

Danke

Solar X-rays: Status Geomagnetic Field: Status
From n3kl.org

Wikipedia

Luftaufnahmen in Peking

Forbidden_city_pano_2014

Quelle: Wikimedia Commons Ekrem Canli/ CC BY-SA 3.0 DE: Die verbotene Stadt

Peking ist eine faszinierende Stadt. Wie die in Peking liegende Verbotene Stadt und das Umfeld aussehen, sieht man im Video von Trey Ratcliff. Der Neuseeländer ließ seinen DJI Phantom 2 an verschiedenen Stellen über der Stadt fliegen. Das er auf, bzw. über gefährlichen Terrain unterwegs war ihm scheinbar nicht richtig klar. Eine Inhaftierung später war er schlauer. Mit einer Charmeoffensive konnte er die begeisterten Polizisten überzeugen das er ein harmloser Fotograf ist.

Die Verbotene Stadt liegt im Zentrum Pekings.

Free Solo Rekord auf der Slackline

Einen Weltrekord auf der Slackline über 375m stellte 2014 Alexander Schulz auf. Die eigenen Versuche des Otto Normal Slackliners enden dagegen in der Regel nach wenigen Metern und finden in einer Höhe statt, die einen verletzungsfreien Abstieg erlauben. Der Deutsche war bei seinem Marsch natürlich gesichert.
Auf der Welt gibt es immer auch Patienten denen das nicht reicht.
Spencer Seabroke betreibt eine Spielart des Slacklinings (Free Solo) bei der ohne jede Sicherung balanciert wird. Naturgemäß sind die erzielten Weiten aufgrund des hohen Risikos nicht so hoch wie bei der etwas sicheren Variante, die 64 Meter die als neuer Weltrekord von eben jenem Spencer Seabroke erzielt wurden erreichen dennoch viele Normalbürger nicht mal auf dem Rinnstein.
Um den Rekord richtig in Szene zu setzen hat sich der Kanadier allerdings eine bis zu 290 Meter tiefe Schlucht ausgewählt. Gleich am Anfang wurde es dann auch spektakulär, der Balancierer verlor das Gleichgewicht und stürzte fast in die Tiefe. Schließlich gelang der gefährliche Versuch doch noch und die Liste der fragwürdigen Rekorde ist wieder ein Stück länger.
Gefilmt wurde der Stunt von einem Inspire 1-Quadrokopter.

Das Treiben fand in der Nähe des Stawamus Chief Mountain bei Squamish, British Columbia statt.

Drohne über Tianjin

Mehrere Explosionen erschütterten am 12. August den Hafenbereich (Binhai) im chinesischen Tinjian. Ausgelöst wurden diese anscheinend durch einen Brand in einem Lagerhaus der Rui Hai International Logistics Co. Ltd. Löscharbeiten führten aufgrund fehlender Informationen und unsachgemäßer Löschmittel dann zu weiteren Explosionen.
Infolge der Katastrophe kamen mehr als einhundert Menschen, darunter viele Feuerwehrleute, ums Leben. Mehrere Hunderte Menschen wurden mit Verbrennungen in Krankenhäuser eingeliefert.
Die Explosionen waren so stark, das mehrere asiatische Wettersatelliten diese aus dem Weltall registrierten.
Eine Drohne über Tijian zeigt den Hafenbereich mehrere Tage nach dem Unglück.
In Deutschland sind Drohnenflüge über Katastrophengebieten mindestens erlaubnispflichtig, für den Hobbypiloten verboten.


Das Unglück ereignete sich im Hafen von Tinjian:

Fischland

Eine filmische Reise durch das Fischland an der deutschen Ostsee zeigt Eric Fuchs von Carmotionmovie bei Vimeo. Mit Phantom 3 Pro und Sony A7s sieht man die Landbrücke zur Halbinsel Darß, die durch die Mündungsarme der Recknitz begrenzt wird. Gedreht wurde über Wustrow, Ahrenshoop, Dändorf und Dierhagen.

Die Drehort bei Openstreetmap.

Insel Oahu aus der Drohnenperspektive

Der nördlichste Teil des polynesischen Dreiecks wird durch die Inselgruppe Hawaii markiert. 137 Inseln und Atolle bilden seit 1959 den 50. Bundesstaat der USA. Faktisch hat die USA die Inseln jedoch vereinnahmt.
Filmemacher Ryan de Seixas nimmt uns mit auf eine Tour über und um die Insel Oahu (auch O’ahu) und die näheren Nachbarn (01:20 Mokolua Island ). Auf Oahu liegt auch die Hauptstadt Honolulu (01:55) mit 350.000 Einwohnern.

Jimmy Wilkinson stammt von der Insel aus Kailua und hat jede Menge Zeit die schönsten Bilder zu sammeln. Eine Zusammenstellung von Videoschnipseln aus zwei Monaten enthält das zweite Video von Oahu, ebenfalls einem Paradies im Meer.

Oahu ist die drittgrößte der acht Hauptinseln der Inselgruppe.