Über das Suchfeld bei Amazon einkaufen und www.fotodrohne.de unterstützen. Keine Mehrkosten für Sie.

Danke

Solar X-rays: Status Geomagnetic Field: Status
From n3kl.org

Weltrekord auf der Slackline in China

Foto (Frodosleveland / Wikipedia, CC BY-SA 3.0 DE): Mondhügel (月亮山; Pinyin: Yuèliàng Shān), Yangshou"

Mondhügel bei Yangshou Quelle: Frodosleveland, CC BY-SA 3.0 DE)

Der deutsche Student Alexander Schulz stellte am 19.11.2014 einen neuen Weltrekord auf der Slackline auf. Bei einer Tour ins chinesische Yangshou (bei Guilin) gelang ihm ein Lauf auf einer 375m langen ELEPHANT Slackline. In der Nähe des Yulong-, Jinbao- und Lijiang-Flusses erheben sich besondere Felsstrukturen die das Gebiet für Kletterer interessant machen. Eine bekannte Struktur ist der Mondhügel, der seinen Namen von einer halbmondförmigen Öffnung hat. Das Kletter-Ressort ist u.A. für das Yangshou-Kletterfest bekannt. In diesem Jahr, vom 31.10 bis 2.11,  wurde das Festival zum siebten Mal ausgetragen.

Der Bericht zum Weltrekord findet man auf der Website von OneinchDreams. Nach einigem Suchen wurden passende Felsen für den Rekordversuch, der über eine Distanz von mindestens 350 Metern gehen sollte, gefunden. Schlussendlich waren es 375 Meter, für die die 750 Meterleine gerade so reichte. Das Überspannen des 100m tiefen Abgrunds wurde mit einer Drohne bewerkstelligt.

Der Kopter zog in mehreren Abschnitten eine Führungsleine über die Schlucht, Stromleitungen und Häuser. Dabei verfing sich die Schnur auch in Bambus und konnte nur mit Mühe befreit werden.

Das Klettergebiet mit dem Mondberg bei Yangshou.

Eine Antwort auf Weltrekord auf der Slackline in China