Über das Suchfeld bei Amazon einkaufen und www.fotodrohne.de unterstützen. Keine Mehrkosten für Sie.

Danke

Solar X-rays: Status Geomagnetic Field: Status
From n3kl.org

Architektur

Apple Campus 2 im März 2016

Duncan Sinfield lässt seit einigen Monaten seinen Inspire 1-Kopter über die Apple-Großbaustelle fliegen. Angesichts des Ärgers, den Piloten vor ihm bekommen haben, wird er die Aufnahmen wohl mit dem Segen des Bauherren durchführen.

Auf OpenStreetMap sieht der Bauplatz so aus. Apples Konkurrent Google ignoriert in seinem Kartenmaterial die Arbeiten vorerst, selbst die ehemaligen Gebäude sind noch als 3D-Modelle vorhanden.

Luftaufnahmen in Peking

Forbidden_city_pano_2014

Quelle: Wikimedia Commons Ekrem Canli/ CC BY-SA 3.0 DE: Die verbotene Stadt

Peking ist eine faszinierende Stadt. Wie die in Peking liegende Verbotene Stadt und das Umfeld aussehen, sieht man im Video von Trey Ratcliff. Der Neuseeländer ließ seinen DJI Phantom 2 an verschiedenen Stellen über der Stadt fliegen. Das er auf, bzw. über gefährlichen Terrain unterwegs war ihm scheinbar nicht richtig klar. Eine Inhaftierung später war er schlauer. Mit einer Charmeoffensive konnte er die begeisterten Polizisten überzeugen das er ein harmloser Fotograf ist.

Die Verbotene Stadt liegt im Zentrum Pekings.

Apple Campus 2 im Februar 2016

Die neuesten Bilder von der Riesenbaustelle im Nordwesten Cupertinos. PC- und Handyhersteller Apple baut hier seinen Campus 2.

Die passende Karte, bereitgestellt von Openstreetmap.

Apple Campus 2 im Januar 2016

Duncan Sinfield zeigt mit seinen Inspire 1 Details von der Baustelle des neuen Apple-Hauptquartiers.

Hier die Karte bei OpenStreetMap.

Windsor Castle inspiziert

Nicht nur der Kölner Dom muss sich Besuch von einem fliegenden Inspekteur gefallen lassen. Auch die königlichen Immobilien vom Windsor Castle bei London bekamen Besuch von einer Kameradrohne.

Gleich in der ersten Szene ist ein – in Richtung London fliegendes – Flugzeug zu sehen. Laut Karte der britischen Flugverbotszonen ist das Fliegen mit einer Drohne hier dennoch erlaubt, sofern sie nicht mehr als 7 Kilogramm wiegt.