Cupidrohne zum Valentinstag – Flieger mit Rose

Zu Weihnachten gab es die Drohne mit dem Mistelzweig. Folgerichtig gibt es zum Valentinstag die Drohne mit der Rose. In einer Werbekampagne vom Blumenbüro Holland bringt ein Quadcopter Rosen und wandelt damit auf den Spuren von Amor und Eros. Konsequenterweise heißt der Flieger Cupidrone, angelehnt an das lateinische Wort Cupido (Begierde). Die Meinungen zur Werbung zu einem der umsatzstärksten Tage der Floristen gehen weit auseinander. Die Idee der Werbeagentur Kingsday aus Amsterdam entspricht jedoch den aktuellen Trends.
Wer lieber die Drohne behalten möchte sei gewarnt.

via: w&v

3 Antworten auf Cupidrohne zum Valentinstag – Flieger mit Rose