Schlüsseldienst mit Drohne

Nein, die Drohne öffnet nicht die Tür – das machen nur die militärischen.

Die Drohne kann aber den Schlüssel bringen, wenn der benötigt wird.
Die britische Firma Bizzby Sky bietet auf ihrer Webseite eine Spielwiese, auf der man ein solches Szenario durchspielen kann. Mittels iPhone-App  ist eine Simulation des Dienstes möglich. Die Transportdrohne von Bizzby Sky soll 500 Gramm tragen, 120 Meter hoch fliegen und Kollisionsvermeidungstechniken an Bord haben. Zur Kontrolle zeigt die App ein Livevideo des Fluges – jedoch so, dass die Privatsphäre von Unbeteiligten nicht beeinträchtigt werden soll.

Im Rahmen des DronesForGood-Award der Vereinigten Arabischen Emirate wurde ein ähnlicher Service skizziert, auch DHL oder Google verfolgen ähnliche Ziele.

Eine Antwort auf Schlüsseldienst mit Drohne