Airware – ein Betriebssystem für alle Drohnen ?

Die Firma Airware, 2010 gegründet vom MIT-Absolvent Jonathan Downey, hat eine Plattform für Drohnen entwickelt. Ein Set aus Hardware und Software soll Drohnen für eine breite Palette von Szenarien bereitstellen. Kernstück ist ein Linux-basiertes Betriebssystem. Ähnlich wie beim Arducopter sollen damit soll eine Vielzahl der bekannten Drohnenkonstruktionen unterstützt werden. Zusätzlich sollen Kameras und Sensoren angesteuert werden können.
Finanziert wurde das Projekt durch Geldgeber mit 40 Mio US-Dollar, weitere 25 Millionen werden noch benötigt.
Quelle: MIT

4 Antworten auf Airware – ein Betriebssystem für alle Drohnen ?