Schokoladenlieferung per Kopter

Den Schokokopter, einen Quadrokopter aus Schokolade kann man sich selber bauen. Doch wo kommt die Schokolade her? Die kann man sich auch per Drohne liefern lassen.
Einige anonyme Piloten haben sich in Hongkong zusammen getan, um einen 43 Gramm Schokohappen von ‚Tseung Kwan O‘ zur ‚Repulse Bay‘ zu bringen. Die Entfernung (Luftlinie) beträgt etwa 9,5 km, ein optimierter Quadrokopter benötigte für die Strecke ca. 14 Minuten. Das Gefährt wurde dabei von mehreren Piloten gesteuert die den Sichtkontakt zur Drohne hielten. Voran gegangen waren umfangreiche Vorbereitungen um die Sicherheit des Fluges zu gewährleisten. Im Begleittext zum Youtube-Video wird auf die notwendigen Voraussetzungen eingegangen.

Der Zielort der Leckerei, Hongkong, nahe der Repulse Bay Road

via: SCMP

Eine Antwort auf Schokoladenlieferung per Kopter