Park Avenue Hotel gesprengt

Die Sprengung des ehemaligen Park Avenue Hotel in Detroit aus der Sicht einer Drohne.
1924 von Louis Kamper erbaut, war es eines von drei Hotels an der Park Avenue und diente zuletzt als Heim für Obdachlose. Letzter Betreiber war die Heilsarmee.
An dem Standort entsteht Zukunft die New Detroit Arena, eine Sportstätte die u.a. den Eishockeyspielern der Detroit Red Wings dienen wird. Bauherr Olympia Entertainment betreibt schon verschiedene Eventstandorte und ist Besitzer der Eishockeymannschaft.

Der Standort des ehemaligen Hotels:

Eine Antwort auf Park Avenue Hotel gesprengt