Strafe für Drohne im Yellowstone National Park

Auch das dritte Verfahren wegen Drohnenfliegen im Yellowstone National Park ist mit einer Strafe beendet worden. Ein Mann aus Oregon hatte seine Drohne im Park aufsteigen lassen, überquerte das Midway Geyser Basin und flog auch in der Nähe von Wildtieren (Bisons). Dafür wurde er zu einer Strafe von 1000 USD verurteilt. Letztens wurden bereits ein Deutscher und ein Niederländer verurteilt. Beiden Piloten ging zudem noch die Drohne verloren.

ABC FOX MONTANA NEWS, WEATHER, SPORTS – KTMF/KWYB

Midway Geyser Basin bei Openstreetmap

2 Antworten auf Strafe für Drohne im Yellowstone National Park