Drohne beim Stanleys Cup Finale abgeworfen

Als jüngst am Staples Center in Los Angeles die Massen den Sieg der LA Kings im Stanley Cup feierten, verstieß ein Pilot einer DJI Phantom die Regel, nicht über Menschen zu fliegen. Normalerweise um die Menschen nicht zu gefährden. In diesem Fall wurden die Menschen für die Drohne zum Verhängnis. Nach mehreren Versuchen die Drohne vom nächtlichen Himmel zu holen, gelang es einem Schützen mit einem T-Shirt den Quadrokopter außer Betrieb zu setzen.

Aufnahmeort bei Openstreetmap

Eine Antwort auf Drohne beim Stanleys Cup Finale abgeworfen